You are about to witness something special!

Soweit so gut. Nach den ersten Tagen der Anmeldung können wir eins mit Sicherheit sagen: Uns steht ein tolles Event bevor. Bereits jetzt befinden sind unter den Angemeldeten viele bekannte Namen, was uns sehr glücklich macht. Aber besonders freuen wir uns natürlich auch auf diejenigen Teilnehmer_innen, mit denen wir bisher noch keine Kilometer gerollt sind.

ri ra radale. Ich lese immer nur Randale!?
Fassen wir noch einmal zusammen, was euch an dem Wochenende vom 08.-10.07.2011 erwartet. Radale ist nicht einfach nur ein Fahrradrennen. Solche gibt es unser Meinung nach genug und leider hat das ein oder andere davon in den letzten Jahren seinen Scharm verloren. Uns geht es also nicht darum eine vorher definierte Strecke in schnellstmöglicher Zeit abzuspulen. Wir besitzen weder Tacho noch Pulsuhr. Wir setzten uns aufs Rad und wollen in erster Linie eins – Spass haben! Egal ob 20 oder 30 Kilometer pro Stunde gefahren werden, 23mm Rennradpellen oder 2.3 Zoll MTB Reifen aufgezogen sind. Ein Fahrrad muss auch nicht unbedingt eine Schaltung haben. Wir überlassen allein euch das Tempo, die Fahrradwahl und die Attitüde mit der ihr die Radale bestreitet. Einige sollten sich jedoch über ein Detail im Klaren sein: Wir kennen Mittel und Wege Spitzengruppen auszubremsen und werden darauf auch zurückgreifen.

Besonders haben es uns Orientierungsrennen angetan, ob die pervers langen Brevets von Olaf, die touristische Friedensfahrt von Christel & Peter oder Critical Dirt von Harry Otter. Wir nehmen gerne Karten in die Hand und suchen uns unsere Route selbst.  So in etwa wird es euch auch bei der Radale ergehen.

Hard Facts
*Strecke – rund 90km!
*Karte – Checkpoint – selbst orientieren!
Keine Angst wir sorgen dafür, dass alle den Weg finden.
*Crosser, Rennrad oder MTB. Wir haben alles probiert und alles macht Spass!
*Schaltung oder keine Schaltung? Is ja so ’ne Einstellungssache.
*Lecker Verpflegung auf halber Strecke und nach der Zieleinfahrt!

Mehr wollen wir eigentlich nicht verraten. Wir behalten uns gerne noch den ein oder anderen Trumpf im Ärmel. Schließlich bringt ein Grand Ouvert Hand Spiel den Mitspieler_innen meistens keine große Freude!

Wir sind auf jeden Fall schon etwas aufgeregt und freuen uns auf euch!

eure
RADALE-CREW

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu You are about to witness something special!

  1. Karl Völkel schreibt:

    bis wann spätestens sollte das startgeld überwiesen werden?

  2. Claudi schreibt:

    ich freu mich drauf

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s